Alles über TalentLoop

Lernen Sie die stärkenorientierte Webapplikation TalentLoop kennen und unterstützen Sie Jugendliche bei ihrer persönlichen Entwicklung.

Mockup TalentLoop

3 Gründe für TalentLoop.

Perfekt vorbereitet mit TalentLoop

Perfekt vorbereitet

Mit TalentLoop werden Jugendliche auf die Anforderungen, die Arbeitswelt und Gesellschaft in der heutigen Zeit an sie stellen, bestens vorbereitet.

Ziele erreichen

Individuell fördern

TalentLoop unterstützt beim Erkennen der persönlichen Stärken und liefert somit die Grundlage für die individuelle Förderung des Einzelnen.

Ideen mit TalentLoop

Nachhaltig inspirieren

Die Reflexions- und Feedbackprozesse ermöglichen den Jugendlichen neue Perspektiven, tragen zu gesteigertem Selbstbewusstsein bei und fördern den wertschätzenden Austausch mit anderen.

Das ist TalentLoop.

TalentLoop ist spielerisch

Spielerisch

Jugendliche entdecken auf spielerische Art Ihre Talente und Fähigkeiten. TalentLoop kann einfach auf Smartphone, Tablet oder Desktop-PC verwendet werden.

TalentLoop ist stärkenorientiert

Stärkenorientiert

TalentLoop legt den Fokus auf die individuellen Stärken von den Jugendlichen. So können Sie bewusste Entscheidungen hinsichtlich der Berufs- und Ausbildungswahl treffen.

TalentLoop ist wertschätzend

Wertschätzend

Durch TalentLoop werden positive Emotionen gefördert und Beziehungen aufgebaut. Speziell das stärkenorientierte Feedback fördert die Wertschätzung unter den Jugendlichen.

Wegbegleiter

Ein Wegbegleiter

Integriert in Schule und Ausbildung begleitet TalentLoop Jugendliche über mehrere Jahre und unterstützt sie in Lebensphasen, die richtungsweisend sind.

TalentLoop wirkt.
Nachhaltig.

Häufige Fragen zu TalentLoop

Alles, was Sie wissen müssen.

Was ist TalentLoop?

TalentLoop ist ein interaktives Tool für eine effektive Berufsorientierung. Mit dieser webbasierten Applikation können Stärken und Talente von Jugendlichen entdeckt und nutzbar gemacht werden. TalentLoop liefert somit die Grundlage für die individuelle Förderung des Einzelnen. Die Reflexions- und Feedbackprozesse ermöglichen den Jugendlichen neue Perspektiven und tragen zu gesteigertem Selbstbewusstsein bei.

Wie kann ich mit meinen SchülerInnen TalenLoop nutzen?

Dies ist abhängig von Ihrem Arbeitgeber. Am besten Sie kontaktieren uns direkt und wir informieren Sie über die Möglichkeiten, wie TalentLoop in Ihrer Schule eingesetzt werden kann.

Sehe ich als LehrerInnen die Ergebnisse meiner SchülerInnen?

Nein, die Daten bleiben ausschließlich bei den SchülerInnen selbst. Sie können die Daten natürlich freiwillig herzeigen, ausdrucken oder versenden. Eine direkte Schnittstelle zu den Daten besteht jedoch nicht.

Neues über TalentLoop

SDG

Innoviduum gewinnt mit TalentLoop den SDG-Award

Innoviduum gewinnt mit TalentLoop den SDG Award 2020 in der Kategorie von und für Jugend. Die Webapplikation TalentLoop begleitet SchülerInnen beim Erwerb wichtiger Lebenskompetenzen für die eigenverantwortliche Gestaltung ihres Bildungs- und Berufsweges. Durch den Aufbau von Reflexionskompetenz sowie durch positives Feedback aus dem Umfeld, stärken Kinder ihr Grundvertrauen in sich und ihre Begabungen und können Entscheidungen rund um die Berufs- und Ausbildungswahl bewusster treffen.

 

mehr erfahren

ich werde 3Teile

TalentLoop im Einsatz bei 1.500 SchülerInnen

„ich werde … Mein persönlicher Zukunftsplaner“ hilft Jugendlichen ab der 5. Schulstufe bei der Berufsorientierung. Sie erhalten die Möglichkeit ihre Interessen, ihre Stärken und Fähigkeiten zu entdecken sowie Berufe kennen zu lernen und sich bewusst für eine Berufswahl bzw. weitere Ausbildung zu entscheiden.
TalentLoop wird hier als begleitendes Instrument eingesetzt und unterstütz Jugendliche bei der individuellen Entwicklung

mehr erfahren

Lernen Sie TalentLoop kennen und unterstützen Sie Jugendliche auf moderne Weise bei Ihrer Entwicklung.
So werden Stärken sichtbar und bewusste Entscheidungen getroffen.

    Anfrage:

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.

    Anna Kreis 300x298 1

    Anna Pollhamer
    Gründerin und COO
    Innoviduum GmbH